Mehrsprachigkeit

Jede einzelne Webseite kann eine englische Sprachversion haben - weitere Sprachen werden momentan nicht unterstützt.

Bei Vorhandensein wird auf der Webseite über die Flaggensymbole die jeweilige Sprache aufgerufen. Im Redaktionsbereich ist ein Umschalten ebenfalls über Flaggensymbole möglich.

Standardmäßig werden neue Seiten immer in der Hauptsprache des Webauftrittes erzeugt - ist die Standardsprache Englisch, dann entsprechend dort.

Erstellung der Sprachversion

Soll im Redaktionssystem die zweite Sprachversion einer Seite angelegt werden, so ist das bis dahin etwas blasser gehaltene Flaggensymbol anzuklicken.

Nach einer Rückfrage wird die Seite in der anderen Sprache angelegt. Dabei werden alle schon vorhandenen Seitenstrukturen, Einstellungen, Texte und grafische Elemente übernommen - das erleichtert die redaktionelle Weiterverarbeitung.

Anschließend sind die Textelemente mit den übersetzten Inhalten zu auszutauschen - evtl. kann dies auch (z.B. bei der Nutzung von Übersetzungsagenturen) mit speziellen externen Tools unter Zuhilfenahme des HTML-Quelltextes geschehen.

Vorhandene Links sind zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, wenn sie auf andere Seiten der Zweitsprache verweisen sollen.

Nach Aktivierung der überarbeiteten Seite kann auf der Webseite zwischen den Sprachversionen umgeschaltet werden.

Hinweis

Die Sprachumschaltung funktioniert nur, wenn die Seite in der beschriebenen Art und Weise erstellt wurde. Hintergrund ist, dass in beiden Srachversionen die Seiten-IDs identisch sein müssen.

Sprachmatrix

Die Nutzung der neben dem Sprachauswahl-Feld befindlichen Sprachmatrix kann zu unerwünschten Effekten führen. Von der Nutzung wird abgeraten.

Letzte Änderung: 24.04.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: